Aktuell: Bierverkauf im Bistro auf dem Marktplatz

Mittwoch bis Sonntag von 10-17 Uhr

Bier gibts quasi immer, im Le petit Bistro auf dem Calwer Marktplatz 19.

Die Braubar DV renovieren und gestalten wir für euch aktuell um, es wird einen reinen Braubereich und einen Gastbereich geben und nicht wie bisher alles durcheinander. 
Für euch interessant anzuschauen, für uns geschickter zum arbeiten.

Konsumieren geht natürlich im Bistro auch, genießt unser Bier auf der Sonnenterrasse.

Wenn dann die kühleren Tage im
Spätherbst kommen öffnen wir wieder in der Bahnhofstraße und wir freuen uns schon auf bierige Gespräche an unserer Bar !

Zusätzlich bieten euch auch einen Liefer- bzw. Abholservice auf Termin an, natürlich auch weiterhin unser Webshop hier auf der HP und via Alehub.

Unter „Biersorten“ könnt ihr die aktuell verfügbaren Sorten oben sehen und stöbern...schreibt uns einfach ne kurze Nachricht! 

Grüssle Steini vom Calwerbier 

Unser Versprechen:

Obergärig in der Braubar DV
Obergärig in der Braubar DV

Bier mit Geschmack

Nicht Quantität, sondern Geschmack ist unser Bestreben. Das Einzige Bier gebraut in Calw. Natürlich in hochmodernen Edelstahltanks vergoren und im Gewölbekeller flaschengereift. 

Authentische Zutaten wie zB. englische Hefen für ein Ale englischer Art sind für uns obligatorisch, ebenso wie lokale Zutaten, falls verfügbar. 

Ständig neue Variantionen wie unser im Sherryeichenfaß 3 Monate gelagertes Brown Ale, eine 4-Korn Weisse mit polnischer Hefe -vergoren über 24 Grad entstehen feine Bananenaromen-, oder viererlei Hopfen für fruchtige Maracujanoten in unseren New England India Pale Ale sind nur einige unserer Geschmacksinterventionen.

Kleinste Mengen

Garantieren eine super Qualität. Klasse statt Masse !

Aktuell brauen wir 50 oder 200 Liter je Brauvorgang, darauf folgt die Vergärung für ca. 2 Wochen, darauf eine Woche Flaschengärung zur Kohlensäurebildung. Dann gehts ab in den Gewölbekeller zur Reifung...

Interessante Sorten

Und ständig mehr...wir sind immer am ausprobieren...alles laut deutschem Reinheitsgebot...obergärige Bierspezialitäten, wie helles und dunkles Ale, unser „Vollkornweizen“, ganz neu unser NEIPA -ein New England styled IPA-, in Planung ist ein Stout, ein Barley wine &&&


Ausgesuchte Zutaten

Wir bekommen genau die benötigte Menge an Malzen, Hopfen und Hefe termingerecht geliefert. Nichts bleibt übrig, nichts wird überlagert-alles frisch !

Brauvorgang
Brauvorgang

Low Oxygen Brewing

Ein spezielles Brauverfahren mit dem Speidel Braumeister welches versucht, den Kontakt zu Sauerstoff während des Brauprozesses auf ein Minimum zu reduzieren. Mit dieser Minimierung im Bereich des Maischens und des Kühlens werden vorhandene Geschmacksstoffe im Bier besser erhalten und das Bier bekommt eine länger anhaltende Geschmacksstabilität und Haltbarkeit.

Unsere Braubar DV
Unsere Braubar DV

Flaschengärung & SlowBrewing

Unser Bier entwickelt seine natürliche Kohlensäure in der Flasche, dann reift das Bier bis zum Trinkgenuss weiter bei angenehmen Temperaturen

In der lokalen Presse
In der lokalen Presse

Philosophie

Am 15.August 1997 eröffnete Frank Steinbrenner mit seiner Lebenspartnerin Andrea Luz nach langjähriger Gastrotätigkeit seine erste Gaststätte, das legendäre „Sammelsurium“inderCalwerBahnhofstraße.Dieses betrieben Sie für 10 Jahre, zeitgleich noch das Calwer Café Wendland, die Hirsauer Fuchsklinge und das Calwer Flossfest-einen schwimmenden Biergarten auf der Nagold.
Schon zu dieser Zeit war die Idee geboren selbst Getränke zu vermarkten: Steinbrenner Getränke Marketing vertrieb aber nur, stellte nichts selber her. Inzwischen wurde die Calwer (C)ubar geboren, im Anschluss an eine kurze Auszeit eröffnet die heutige Braubar DV, widerrum in der Bahnhofstraße und das Le petit Bistro auf dem Calwer Marktplatz.
Nach langer Überlegung, Recherche und Fortbildung, wurde dann im November 2018 Steinbrenners Hopfentee aus der Wiege gehoben und braut seitdem mit Calwer Wasser in einer Microbrauerei hergestellt von der Firma Speidel im Oberschwäbischen.